Konflikt im Betrieb - Lösen per Mediation

Streit im Team, es kracht in der Führungsetage, Konflikte zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern/ Mitarbeiterinnen, Betriebsrat contra Geschäftsleitung, Mobbing. Das sind häufig Konfliktfelder in Unternehmen aller Größenordnungen.

Die Folgen sind bekannt: das Betriebsklima ist vergiftet, man spricht nicht mehr mit- sondern übereinander, zum x-ten Mal Austausch derselben Argumente oder sogar  Abbruch der Kommunikation. Arbeitseffizienz und Ergebnisse sinken. Teure juristische Auseinandersetzungen drohen.

Was also tun, um diesen Teufelskreis zu durchbrechen?

Wenn Sie die Konflikte selbst lösen können, werden Sie es auch tun. Aber oft sind die Personen, die den Konflikt lösen wollen, selbst Betroffene ohne die notwendige Neutralität. Auch sind Kenntnisse und Ausbildung im Bearbeiten von Konflkten nicht immer gegeben.

Die Lösung: das Einschalten eines externen neutralen Dritten, der für Transparenz im Konfliktgeschehen sorgt und den Beteiligten hilft, sich wieder zu zuhören und wieder zusammen zu finden.

Dieser neutrale Dritte ist der Mediator, der das Mediationsverfahren strukturiert und leitet. Ohne Justizia, schnell, kostengünstig, mit Nutzen für alle Streitparteien.